Diebstahl

Frau stiehlt Schellen und Kordel aus Kallenhardter Kirche

Aus der Pfarrkirche St. Clemens in Kallenhardt hat eine Frau unterschiedliche Gegenstände gestohlen.

Aus der Pfarrkirche St. Clemens in Kallenhardt hat eine Frau unterschiedliche Gegenstände gestohlen.

Foto: Armin Obalski

Kallenhardt.   Aus der Clemenskirche in Kallenhardt hat eine Frau unter anderem eine Altarschelle und eine Holzkiste gestohlen. Kameras zeichneten die Tat auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus der Clemenskirche in Kallenhardt hat eine Diebin am Mittwoch verschiedene Gegenstände gestohlen. Zwischen 12.02 und 12.50 Uhr entwendete sie eine Altarschelle, eine etwa einen Meter lange, goldene Kordel und eine kleine Holzkiste, wie die Kreispolizeibehörde Soest am Freitag mitteilte.

Videoaufnahmen belegen demnach den Diebstahl. Die Frau sei 30 bis 40 Jahre alt und hat längere braune Haare. Zur Tatzeit war sie mit einem grünen Oberteil, einer grauen Hose und hellbraunen Schuhen bekleidet. Sie hatte ein zwei- bis dreijähriges Kind in einem Kinderwagen bei sich.

Die Kriminalpolizei in Warstein bittet Zeugen, sich unter Tel. 02902/91000 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben