Gewalt

Mann bei Streit mit scharfem Gegenstand im Gesicht verletzt

In Belecke eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern.

In Belecke eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern.

Warstein.  Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte am Dienstag derart, dass einer der beiden seinen Gegner mit einem scharfen Gegenstand verletzte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gegen 14:30 Uhr kam es laut Polizei am Dienstag auf der Wilkestraße in Belecke zu einem Streit zwischen zwei Männern (21 und 30). Nachdem sich die Kontrahenten zunächst verbal stritten, griff der 21-jährige offenbar nach einem scharfen Gegenstand, attackierte sein Gegenüber und verletzte den 30-jährigen im Gesicht.

Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Bahnhofstraße. Zeugen informierten Polizei und Rettungskräfte. Der 30-Jährige wurde mit einem Rettungwagen ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei bestand keine Lebensgefahr.

Der 21-Jährige wurde kurz nach der Tat am Busbahnhof festgenommen. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben