Nach umfangreicher Suche

Verschwundener Senior aus Möhnesee-Günne tot

Mit Motorrädern war der Senior aus Möhnesee-Günne von der Polizei gesucht worden.

Foto: Michael Kleinrensing

Mit Motorrädern war der Senior aus Möhnesee-Günne von der Polizei gesucht worden. Foto: Michael Kleinrensing

Möhnesee-Günne.   Der verschwundene 79-Jährige aus Möhnesee-Günne ist am Wochenende tot in einem Waldstück geborgen worden. Umfangreiche Suche endet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der seit Sonntagabend verschwundene 79-jährige Senior Heinz-Peter Lewe konnte nach einer umfangreichen Suche nur noch tot geborgen werden. Hinweise durch aufmerksame Zeugen hatten die Polizei auf ein Waldgebiet südlich von Brüningsen gestoßen. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung konnten nicht ermittelt werden. Die Polizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung und bei den engagierten Helfern bei der Suche.

Mit Hubschraubern, Suchhunden und Motorrädern war die Polizei in den vergangenen Tagen unterwegs gewesen, um nach dem Rentner zu suchen, der aus einer Wohneinheit verschwunden war.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik