Einsatz

Warsteiner Feuerwehr hilft nach Treppensturz in den Keller

Die Warsteiner Feuerwehr eilte am Rosenmontag dem Rettungsdienst zur Hilfe.

Die Warsteiner Feuerwehr eilte am Rosenmontag dem Rettungsdienst zur Hilfe.

Warstein.   Die Feuerwehr rückte am Rosenmontag zu einem Einsatz aus: Eine Person war eine Treppe hinabgestürzt und musste aus dem Keller geborgen werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem Treppensturz musste eine Person aus ihrem Keller in den Rettungswagen gebracht werden. Der Rettungsdienst alarmierte dazu die Löschgruppe Suttrop, die zur Hilfe eilte.

Vier Kameraden trugen den Patienten mittels Schaufeltrage aus dem Keller und legten ihn im Obergeschoss auf der Trage ab. Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet und die Kameraden konnten wieder einrücken.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik