Lehre

Wie Beratungslehrer in Warstein Unterstützung bekommen

Die Sozialarbeiterin Simona Bruziene wird am Gymnasium Warstein

Foto: Gymnasium

Die Sozialarbeiterin Simona Bruziene wird am Gymnasium Warstein Foto: Gymnasium

Warstein.  Das Team der Beratungslehrer am Gymnasium Warstein erhält Unterstützung durch die Sozialarbeiterin Simona Bruziene. Wir stellen sie vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sie ist Mitarbeiterin der Stadt Warstein und dort mit einer halben Stelle im Sozialamt tätig. Darüber hinaus steht sie als Sozialarbeiterin als Unterstützung in sozialen Fragen für mehrere Schulen im Stadtgebiet zur Verfügung. Sie wird regelmäßig mittwochvormittags am Gymnasium tätig und dort vor allem im Lehrerzimmer zu finden sein. Es sind aber auch andere Zeiten mit der Schulsozialarbeiterin vereinbar.

Betreuung für Zugewanderte im Einsatzbereich

Die Einsatzbereiche umfassen die Unterstützung von Lehrerin Susanne Quint bei der Betreuung der zugewanderten Schülerinnen und Schüler, die Vermittlung von Leistungen des Teilhabe-Paketes, die Begleitung in Sozialkompetenz-Stunden, die Mitarbeit im Projekt „Mädchenwelten“ und die Unterstützung der schulischen Arbeit bezüglich der Inklusion und Streitschlichtung sowie des Beratungsteams.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik