Willi-Sosna-Pokalturnier

Wie die Warsteiner Garden abgeschnitten haben

Bei den Sonnen und Monden der GWK-Aktivengarde ist die Freude über den 3. Platz beim Willi-Sosna-Pokalturnier der KG Grün-Weiß Hamm .

Foto: GWK

Bei den Sonnen und Monden der GWK-Aktivengarde ist die Freude über den 3. Platz beim Willi-Sosna-Pokalturnier der KG Grün-Weiß Hamm .

Warstein.   Beim Willi-Sosna-Pokalturnier der KG Grün-Weiß Hamm am vergangenen Sonntag zeigte die GWK-Aktivengarde tolle Leistungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Kategorie „Ü15 Weibliche Garden“ ertanzten sich die Mädchen 388 Punkte und landeten trotz einiger kleine Fehler mit ihrem aktuellen Gardetanz auf dem 4. Platz von insgesamt zwölf Startern.

Die Vorstellung ihres neuen Schautanzes „Liebe auf Distanz“ überzeugte die Jury so sehr, dass die Sonnen und Monde der GWK-Aktivengarde mit 411 Punkten auf den 3. Platz landeten. Die Freude über diese tolle Platzierung war sowohl bei den Tänzerinnen als auch den Trainerinnen groß, da sie zwei Ausfälle verkraften mussten.

Zahlreiche Auftritte auf der heimischen Bühne

Bereits am kommenden Wochenende treten mit Juniorgarde und Aktivengarde gleich zwei GWK-Garden beim Qualifikationsturnier in Hamm an, bevor sich alle auf die bevorstehende Karnevalssession und die zahlreichen Auftritte auf der heimischen Bühne freuen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik