Raub

Unbekannter entreißt Frau (62) in Wesel die Handtasche

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall, der sich

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall, der sich

Foto: Thomas Nitsche

Wesel.   Ein Unbekannter rempelte die 62-Jährige an und stahl dann die Handtasche. Zeugen versuchten, ihn zu verfolgen, konnten ihn aber nicht einholen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Unbekannter entriss einer 62-jährigen Weselerin am Montagnachmittag die Handtasche und flüchtete daraufhin.

Wie die Polizei berichtet, lief die Weselerin gegen 16.55 Uhr über den Gehweg des Kaiserrings. In Höhe einer Tankstelle, kurz vor dem Eingang zum Heubergpark, rempelte sie der Unbekannte von hinten an und entriss ihr eine beigefarbene Handtasche.

Anschließend flüchtete er durch den Heubergpark in Richtung Innenstadt. Drei Zeuginnen hörten die Hilfeschreie der 62-Jährigen, nahmen die Verfolgung des Täters auf, konnten ihn jedoch nicht einholen. Die Polizei sucht daher weitere Zeugen.

Beschreibung des Täters und der Handtasche

  • Beschreibung des Täters: deutsch, 1,70 Meter groß, 16 bis 17 Jahre, hellbraune Haare, schlanke Statur, kantiges Kinn, schwarzes oder weißes Cap, schwarzes Sweatshirt, schwarze Jogginghose und schwarze Schuhe.
  • Bei der Tasche handelte es sich um eine beigefarbene Damenhandtasche mit braunen Tragebügeln, dunklem Boden und zwei aufgesetzten dunklen Taschen mit Reißverschlüssen. In der Tasche befanden sich neben einer schwarzen Ledergeldbörse auch Bargeld, eine EC-Karte, ein Personalausweis, eine Krankenkassenkarte, eine Gleitsichtbrille mit schwarz-weiß gesprenkeltem Gestell und ein Handy.
  • Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Rufnummer entgegen: 0281 / 107-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben