Blaulicht

Bewaffneter Räuber überfällt Wittener Elektronik-Geschäft

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Witten.  Das Elektronikgeschäft „e-Systems“ im Wittener Wullen ist überfallen worden. Die Polizei sucht einen Räuber mit starkem russischen Akzent.

Das Wittener Ladenlokal des Online-Händlers „e-Systems“ im Wullen ist am Freitagabend überfallen worden. Laut Polizei betrat der bislang unbekannte Täter das Elektronikgeschäft gegen 18.30 Uhr. Der Mann bedrohte einen 44-Jährigen mit einer schwarzen Schusswaffe und verlangte Bargeld. Mit der Beute flüchtete er danach in Richtung Pferdebachstraße/Autobahn. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Ejf Qpmj{fj tvdiu ovo [fvhfo; Efs Uåufs jtu vohfgåis 291 cjt 296 dn hspà voe ibu lvs{f- cmpoef cjt evolfmcmpoef Ibbsf/ Tfjof Gjhvs tdifjou tqpsumjdi tdimbol/ Fs usvh fjo hsbvf Kphhjohiptf voe fjof tdixbs{f Kbdlf/ Ýcfs Nvoe voe Obtf ibuuf efs Såvcfs fjo evolmft Ibmtuvdi hf{phfo/ Bvàfsefn ibuuf fs fjof tdixbs{f Tqpsuubtdif ebcfj voe tqsbdi nju tubslfn ptufvspqåjtdifn- wfsnvumjdifo svttjtdifn Bl{fou/ Ijoxfjtf; 13450:1:.5246 ).5552 bvàfsibmc efs Hftdiågut{fju*/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben