Europawahl

Grüne gewinnen deutlich bei U18-Wahl in Witten

Foto: Matthias Kneppeck

Witten.   Nur wenige haben sich an der U18-Wahl in Witten beteiligt. Für die Organisatoren hat das mit geringer Bereitschaft der Schulen zu tun.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

209 Kinder und Jugendliche haben ihre Stimme bei der U-18-Wahl am Freitag auf dem Rathausplatz abgegeben. Über einen Wahlsieg dürfen sich die Grünen mit 27,7 Prozent freuen. Mit einigem Abstand folgen CDU (17 Prozent) und SPD (13,5).

Die AfD kommt immerhin noch auf 9,2 Prozent, die Linken auf 2,1 und die FDP auf 1,4 Prozent. Erfolgreich schneiden auch Tierschutzpartei (7,1) und Piraten (6,4) ab. Die Beteiligung ist im Vergleich zu anderen Städten gering. In Hattingen gingen beispielsweise 1467 Jugendliche an die Urne, in Bochum 2700. Für den Ring politischer Jugend – in diesem Jahr erstmalig Organisator der U-18-Wahl – hat dies vor allem mit einer geringen Bereitschaft der Wittener Schulen zu tun.

CDU und AfD in Witten stärker als im Bund

Zwar habe man über die Stadtverwaltung einen Infobrief über die U-18-Wahl an alle Wittener Schulen verschickt. „Allerdings hat sich darauf leider niemand zurückgemeldet“, sagt Nils Luerweg, Vorsitzender des Rings politischer Jugend. „Wir müssen deshalb zukünftig aktiver und persönlicher auf die Schulen zugehen, um die Wahl dort bekannter zu machen und dort Wahllokale einrichten zu können.“

Trotz der geringen Beteiligung in Witten unterscheiden sich die Ergebnisse kaum von den bundesweiten Resultaten. Auch im Bund haben die Grünen gewonnen. Sie holen fast 29 Prozent. Schlechter als in Witten schneiden bundesweit die CDU (12,7 Prozent) und AfD (6,7) ab. SPD (15 Prozent), Linkspartei (7) und FDP (5,5) erzielen bessere Ergebnisse als in der Ruhrstadt. Bundesweit haben sich 120.000 Jugendliche beteiligt, 2014 – bei der letzten Europawahl – waren es nur 40.000. Die U-18-Wahl findet traditionell neun Tage vor der Europawahl (26. Mai) und anderen Wahlen statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben