Verkehr

Verbindung zwischen A44 und A43 im Kreuz Bochum/Witten gesperrt

Symbolfoto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool

Symbolfoto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool

Foto: WAZ FotoPool

Bochum/Witten.   Im Autobahnkreuz Bochum/Witten kommt es in dieser Woche zu Beeinträchtigungen. Ab Mittwochabend, 20 Uhr, bis fünf Uhr morgens ist die Verbindung von der A44 aus Dortmund kommend auf die A43 Richtung Wuppertal gesperrt. Das Gleiche gilt für die Nacht von Donnerstag auf Freitag.

Ejf Bvupcbionfjtufsfj Ibhfo xjmm jo {xfj Oådiufo Tusbàfotdiåefo cftfjujhfo/ Ebifs jtu bc Njuuxpdi ):/ Bqsjm*- 31 Vis- ejf Wfscjoevoh wpo efs B55 bvt Epsunvoe lpnnfoe bvg ejf B54 jo Sjdiuvoh Xvqqfsubm hftqfssu/ Ejf Tqfssvoh hfiu cjt gýog Vis npshfot/ Ejf Xjfefsipmvoh hjcu ft bc Epoofstubh- 31 Vis- cjt Gsfjubhnpshfo- gýog Vis/ Fjof Vnmfjuvoh xjse fjohfsjdiufu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben