Abellio

Witten: Zugstrecke zwischen Bochum und Witten gesperrt

Die Strecke zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof muss von Dienstag (23.6.) bis Montag (29.6.) teilweise gesperrt werden.

Die Strecke zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof muss von Dienstag (23.6.) bis Montag (29.6.) teilweise gesperrt werden.

Foto: Thomas Nitsche / WAZ

Witten.  Die Strecke zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof muss aufgrund von Bauarbeiten gesperrt werden. Es verkehrt ein Ersatzbus.

Die Strecke zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof muss von Dienstag (23.6.) bis Montag (29.6.) teilweise gesperrt werden. Die DB Netz AG führt im Bereich des Wittener Hauptbahnhofs Weichen- und Gleisarbeiten durch. Es kommt zu Einschränkungen auf den Linien RE 16 und RB 40 von Abellio.

Die Strecke vom Bochumer Hauptbahnhof in Richtung Witten ist am Dienstag (23.6.) von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag (28.6.) von 17 bis 22 Uhr nicht befahrbar. Wer vom Bochumer Hauptbahnhof in Richtung Witten fahren möchte, nimmt den Schienenersatzverkehr. Der Bus hält in Bochum am Buddenbergplatz und kommt in Witten am Busbahnhof an.

Ab Witten in Fahrtrichtung Hagen verkehren die Züge der Linie RB 40 mit leicht geänderten Fahrzeiten (zwei Minuten später).

Die Züge der Linien RB 40 und RE 16 werden umgeleitet

In die andere Richtung, von Witten nach Bochum, ist der Streckenabschnitt von Dienstag (23.6.), 12 Uhr, bis Sonntag (28.6.), 17 Uhr, gesperrt. Auch in der Nacht von Sonntag (28.6.) auf Montag (29.6.) müssen zwischen 22 Uhr und 0.30 Uhr noch Bauarbeiten durchgeführt werden.

Die betroffenen Züge der Linien RB 40 und RE 16 werden zwischen Bochum Hauptbahnhof und Hagen-Vorhalle (RB 40) beziehungsweise Hagen Hauptbahnhof (RE 16) über Wengern-Ost umgeleitet. Die Halte Witten Hauptbahnhof und Wetter (Ruhr) werden nur durch den Schienenersatzverkehr bedient. Der Bus hält am Wittener Busbahnhof.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des Schienenersatzverkehrs verlängern. Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar.

Mehr Nachrichten aus Witten lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben