Bei der Premiere in Bad Berleburg präsentierte die AIAT Gespanne. Anschließend ging es zur Ausfahrt in den bunten Herbstwald.

Die AIAT hatte zu einem Treffen mit 14 historischen Gespannen eingeladen. Die mindestens 80 Jahre alten Kutschen wurden von einer Jury unter die Lupe genommen und auf ihre korrekte Restaurierung hin überprüft, später ging es dann auf eine Ausfahrt durch die Wittgensteiner Wälder.
Die AIAT hatte zu einem Treffen mit 14 historischen Gespannen eingeladen. Die mindestens 80 Jahre alten Kutschen wurden von einer Jury unter die Lupe genommen und auf ihre korrekte Restaurierung hin überprüft, später ging es dann auf eine Ausfahrt durch die Wittgensteiner Wälder. © Peter Kehrle | Hans Peter Kehrle