Unfall

Auto knallt in Fensterfront des Supermarktes

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf dem Rewe-Parkplatz in Bad Berleburg.

Foto: Matthias Böhl

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf dem Rewe-Parkplatz in Bad Berleburg. Foto: Matthias Böhl

Bad Berleburg.   Wie durch ein Wunder wird bei diesem Unfall am Samstag niemand verletzt. Ein Café-Gast konnte sich geistesgegenwärtig retten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf dem Rewe-Parkplatz in Bad Berleburg. Dabei ist es ein riesiger Glücksfall, dass nicht mehr passiert ist. Ein Pkw hatte den Eingangsbereich einer Bäckerei durchbrochen und war dabei in die Sitzecke des anliegenden Cafés geprallt.

Ein Gast, der dort zum Únfallzeitpunkt saß, hatte den Pkw auf die Scheibe zukommen sehen und war in letzter Sekunde aufgesprungen und aus der Sitzecke geflohen. Auch der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Bei ihm war allerdings bereits während der Fahrt auf dem Parkplatz eine massive gesundheitliche Notsituation eingetreten, die dann Auslöser für den Unfall war.

Hoher Sachschaden

Der Mann wurde vom Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes aus Bad Berleburg vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ebenso wie im Eingangsbereich der Bäckerei hoher Sachschaden. Die Scheiben wurden bereits wenige Minuten später ausgebaut und die Löcher mit Holzplatten verschlossen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik