Straßenbau

Bad Berleburg: B 480-Vollsperrung bei Arbeiten am Nordknoten

Die Bundesstraße 480 und die Bahnhofstraße werden vorübergehend voll gesperrt.

Die Bundesstraße 480 und die Bahnhofstraße werden vorübergehend voll gesperrt.

Foto: Hendrik Schulz / WP

Bad Berleburg.  Es gibt zwei Termine, einen für die Bahnhofstraße und einen für die Astenbergstraße.

Die Instandsetzungsarbeiten am „Nordknoten“ in Bad Berleburg gehen weiter – wie bereits angekündigt sind daher in der kommenden Woche geänderte Verkehrsführungen und Vollsperrungen notwendig, um die witterungsabhängigen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchzuführen.

Von Montag, 10. Mai, bis Donnerstag, 13. Mai, wird die Bahnhofstraße ab Höhe HIT bis zum Kreisverkehrsplatz voll gesperrt. Der Parkplatz des REWE-Marktes und der DM-Drogerie wird dann nur über die Sählingstraße aus zu erreichen sein.

Von Freitag, 14. Mai, bis Sonntag, 16. Mai, wird die Astenbergstraße vom Nordknoten bis zum Ortsausgang voll gesperrt, sowie die Bahnhofstraße vom Kreisverkehr bis zur Zufahrt des REWE-Marktes. Die Parkplatzzufahrt in der Bahnhofstraße wird ermöglicht.

Während der Vollsperrungen ist der Kreisverkehr unter halbseitiger Verkehrsführung mit einer Ampelsteuerung für den Verkehr befahrbar. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben