Unfall

Bad Berleburg: Sattelzug flüchtet nach Verkehrsunfall

Bei dem Unfall wurde ein 17-Jähriger leicht verletzt,

Bei dem Unfall wurde ein 17-Jähriger leicht verletzt,

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Bad Berleburg.  Auf der K40 zwischen Elsoff und Bad Berleburg verursachte ein Sattelzug einen Unfall, bei dem ein 17-Jähriger leicht verletzt wurde.

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen sucht die Polizei eine Sattelzugmaschine. Gegen 7.30 Uhr fuhr ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der K40 zwischen Elsoff und Bad Berleburg, als ihm eine Sattelzugmaschine mittig der Fahrbahn entgegen kam. Der 17-Jährige wich aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Wegen dem Ausweichmanöver landete er im Straßengraben.

Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich laut Mitteilung der Polizei leicht. Möglicherweise hat der Fahrer der Sattelzugmaschine den Unfall nicht mitbekommen. Er setzte zumindest seine Fahrt fort und entfernte sich von der Unfallstelle. Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge ist es nicht gekommen. Das Bad Berleburger Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kommissariat unter der 02751/ 909-0 entgegen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben