Urlaub

Bad Berleburg: So läuft die neue Wohnmobilvermietung

Ingo und Andrea Rath haben bereits Erfahrungen mit dem Tourismus: Seit 2017 begrüßen sie Gäste in ihrem Ferienhaus Naturglück.

Ingo und Andrea Rath haben bereits Erfahrungen mit dem Tourismus: Seit 2017 begrüßen sie Gäste in ihrem Ferienhaus Naturglück.

Foto: embe consult

Berghausen.  Urlaub mitten im Grünen: Familie Rath aus Berghausen vermietet ab August ein modernes Wohnmobil für Urlaubsuchende.

Der Wunsch nach Individualität und Flexibilität im Urlaub wächst. Reisen im Van oder Wohnmobil sind im Trend. Die Auswirkungen und Einschränkungen durch Corona verstärken den Wunsch nach isoliertem Urlaub mitten in der Natur. Familie Rath aus Berghausen hat diesen Bedarf schon vor längerer Zeit erkannt und jetzt gehandelt: Sie haben ein modernes Wohnmobil gekauft, das gemietet werden kann.

Ingo und Andrea Rath haben bereits Erfahrungen mit dem Tourismus: Seit 2017 begrüßen sie Gäste in ihrem Ferienhaus Naturglück am Winterscheid in Berghausen. „Nachdem die Vermietung des Ferienhauses so gut anlief, wollten wir den nächsten Schritt gehen und haben uns ein Wohnmobil angeschafft“, erklärt die stolze Besitzerin eines Rimor Seal 5.

Der Gedanke bestand bei dem Paar schon länger, die Auswirkung des Coronavirus haben die Entscheidung bestärkt: „Der Trend geht immer mehr zum individuellen Reisen. Gerade in Zeiten der Verunsicherungen wollen die Menschen flexibel bleiben“, weiß die Unternehmerin aus eigener Erfahrung. Nicht auf eine feste Unterkunft angewiesen sein und Orte fernab von typischen Touristen-Hotspots entdecken: Das ist mit einem Wohnmobil ohne Probleme möglich. „Man kann die Gegend intensiver erkunden und an den schönsten Ecken verweilen“, erklärt Andrea Rath lächelnd.

Erste Fahrt nach Österreich

Die Jungfernfahrt mit dem neuem Wohnmobil macht die Familie selbst. Am Wochenende geht es für sie Richtung Österreich. „Wir haben uns bewusst entschieden, die erste Fahrt selbst zu machen. So merken wir, was bei der Ausstattung noch fehlt und welche Tipps wir den Kunden an die Hand geben sollten“, erklärt sie. Mieter haben die Option, die komplette und vollwertige Ausstattung zu nutzen: „So muss man nur einsteigen und losfahren.“

Ein weiterer Aspekt, auf den die Familie Wert gelegt hat, ist die Größe des Wohnmobils. In dem über sieben Meter langen Fahrzeug finden sechs Personen Platz. „Damit auch Familien mit drei oder vier Kindern Urlaub im Wohnmobil machen können“, erklärt die Mutter eines vierjährigen Sohnes.

Ab August kann das Wohnmobil mit Alkoven gemietet werden. Die einzige Voraussetzung dafür: Ein Führerschein Klasse B und ein Mindestalter von 23 Jahren - das hat versicherungstechnische Gründe.

Kosten, Buchungsanfragen und weitere Informationen zum Verleih gibt es auf der neuen Internetseite. „Buchen kann man ab sofort“, erklärt die Urlauberin stolz. „Von März bis Oktober ist die Wohnmobil-Saison, da kann uns jeder eine Anfrage senden.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben