Polizei

Bad Berleburger Ermittler greifen in Trickkiste

Dem 40-jährigen Fahrer droht nun ein Strafverfahren.

Dem 40-jährigen Fahrer droht nun ein Strafverfahren.

Foto: Hendrik Steimann

Bad Berleburg.   Nach Unfallflucht: Seltenes Fahrzeug führt zum Verursacher. Die Beschreibung „blauer Land Rover“ mit Rechtslenker ist den Polizeibeamten bekannt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Tief in die Ermittlertrickkiste haben Bad Berleburger Polizisten gegriffen, um einen Unfallfahrer zu ermitteln. Geholfen hat ihnen eine Zeugenaussage und der Typ des Fahrzeugs, der relativ selten ist.

Der Unfall war bereits am vergangenen Sonntag passiert. Beim Rückwärtsfahren war der Fahrer eines englischen Geländewagens gegen eine Straßenlaterne auf dem Marktplatz in Bad Berleburg gefahren. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 2000 Euro, um den sich der Fahrer nicht kümmerte, sondern seine Fahrt einfach fortsetzte.

Allerdings hatte ein Zeuge das Geschehen beobachtet. Dieser Zeuge sagte gegenüber der Polizei aus, dass das Verursacherfahrzeug vermutlich ein blauer Land Rover mit Rechtslenkung war.

Fahrzeug ist Beamten bekannt

Jetzt griff der Sachbearbeiter des Verkehrskommissariates in Bad Berleburg tief in die Trickkiste seiner polizeilichen Möglichkeiten. In den Datenbeständen des Kraftfahrtbundesamtes konnten ungefähr 200 in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Hochsauerland zugelassene Fahrzeuge ermittelt werden, auf die die Beschreibung „blauer Land Rover“ zutraf.

Sollte einer davon auch ein Rechtslenker sein? Nun ist es dem Gespür der Beamten der Wache Bad Berleburg zu verdanken, dass solch ein Fahrzeug bekannt war.

Als letztes Puzzelstück konnten die Beamten anhand der Schäden am Land Rover herausfinden, dass es sich um das Verursacherfahrzeug handelte und ein 40-jähriger Bad Berleburger der Unfallverursacher war. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Weitere aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Wittgenstein finden Sie hier.

Übrigens: Uns gibt es auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben