Freizeit

Bad Laasphe feiert den bundesweit beliebten Lahnwanderweg

| Lesedauer: 4 Minuten
Lahnwanderweg erhält in Abstimmung des Wandermagazins „Deutschlands schönster Wanderweg“ 3748 Stimmen

Lahnwanderweg erhält in Abstimmung des Wandermagazins „Deutschlands schönster Wanderweg“ 3748 Stimmen

Foto: Lahntal Tourismus Verband e V / WP

Bad Laasphe.  Der Lahnwanderweg wird zehn Jahre alt. Das wird entlang der Lahn an vielen Orten groß gefeiert - auch in Wittgenstein. Hier ist das Programm.

Von der Lahnquelle bis zur Mündung in den Rhein und zurück: So verläuft die zertifizierte Route des „Lahnwanderwegs“, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert. Das Jubiläum wird mit verschiedenen attraktiven Wanderveranstaltungen im gesamten Lahntal begangen.

In Siegen-Wittgenstein gibt es etwa am 14. August eine musikalische Wanderung auf den Entenberg bei Bad Laasphe. Zudem hat der Lahntal Tourismus Verband (LTV) einen Foto-Wettbewerb ausgeschrieben. Gefragt sind die schönsten Bilder für den nächsten Lahnwanderweg-Kalender.

Lesen Sie auch:

So toll ist die Aussicht vom Bad Laaspher Entenberg

Bad Laasphe: Warum der Entenberg nicht Endenberg heißt

„Die gemeinsame Arbeit der vergangenen zehn Jahre hat die touristische Attraktivität unserer Region weiter wachsen lassen“, sind sich Landrat Andreas Müller und Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden einig: „Die Beliebtheit des Lahnwanderwegs mit all seinen 19 Etappen ist nicht der Verdienst einzelner, sondern ein gemeinsam erarbeitetes Ziel aller Beteiligten.“ Das unterstreicht auch Philipp Borchardt, Geschäftsführer des LTV mit Sitz in Wetzlar. „Ich danke allen Beteiligten, denn der Erfolg ist das Ergebnis des kooperativen Miteinanders von Kommunen, Landkreisen und Wegepaten unter dem Dach des Lahntal Tourismus Verbandes. Wir spüren ein großartiges Engagement, und nur zusammen ist man so stark.“

295 Kilometer lang

Der 295 Kilometer lange Lahnwanderweg wurde 2012 eröffnet. Seitdem wurde er ständig weiterentwickelt: Markierungen wurden erneuert, die Wegequalität verbessert, neue Klettersteigabschnitte mit Alternativrouten eingeweiht. Tourenplaner und App leiten inzwischen Wanderbegeisterte, die digital unterwegs sind – ein ganzes Paket an ständigen Optimierungen. Wolfgang Schuster, stellvertretender Vorsitzender des Lahntal Tourismus Verbandes e. V. (LTV) und Landrat des Lahn-Dill-Kreises, ist sich sicher: „Diese steten Verbesserungen werden von den Wandergästen gewürdigt. Nicht umsonst belegte der Lahnwanderweg bei der Publikumswahl 2021 zu ‚Deutschlands schönster Wanderweg‘ unter den längeren Wanderwegen mit Stolz den zweiten Platz!“

Foto-Wettbewerb startet am 1. Mai

Eine der Jubiläumsaktivitäten ist der Foto-Wettbewerb „Bildschöner Lahnwanderweg“. Pro Person kann ein Foto eingereicht werden, das die Attraktivität des Jubiläumsweges herausstellt. Eine unabhängige Jury wählt aus allen Einsendungen 12 Gewinnerbilder, die den Lahnwanderweg-Kalender 2023 zieren werden. Vom 1. Mai bis zum 10. Oktober können Fotos über die E-Mail-Adresse kalender@lahnwanderweg.de eingereicht werden. Bereits einen Tag vor dem Startschuss des Foto-Wettbewerbs, am 30. April, beginnt die Veranstaltungsreihe zum Jubiläum mit der Eröffnung der neuen Lahn-Facette „Stadtwanderweg Marburg“. Dieser Rundweg verknüpft den Lahnwanderweg mit einem Rundgang in Marburg. Hier, im Landkreis Marburg-Biedenkopf, verbindet sich das zehnjährige Bestehen des Lahnwanderwegs mit dem Jubiläum „800 Jahre Marburg“.

Weitere Wanderungen

Die folgenden Wanderungen finden im Landkreis Limburg-Weilburg (Thema Wildbienen, 7. Mai und 2. Juli) und im Landkreis Rhein-Lahn statt (Vogelstimmen-Wanderung am 8. Mai). Weiter geht es im Landkreis Gießen am 14. Mai mit einer Fotowanderung von Lollar ins Salzbödetal, organisiert von den Fotofreunden Krofdorf. Im Landkreis Limburg-Weilburg lernt man am 4. Juni viel über die Barocke Wasserversorgung, im Lahn-Dill-Kreis hält man sich am 25. Juni bei einer Workout-Wanderung fit.

Veranstaltungsprogramm in Bad Laasphe

In Siegen-Wittgenstein gibt es, wie bereits erwähnt, am 14. August eine musikalische Wanderung auf den Entenberg bei Bad Laasphe. Am 16. September findet eine Sonderführung mit dem Forstamt Weilburg unter dem Thema „Klimaretter Wald“ statt. Eine forstpädagogische Wanderung startet am 17. September im Kreis Gießen. Die Veranstaltungsreihe zum Jubiläum des Lahnwanderweges endet am 8. Oktober im Lahn-Dill-Kreis mit einer kulinarischen Wanderung zwischen Wetzlar und Braunfels.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf den Webseiten unter www.daslahntal.de/veranstaltungen und www.lahnwanderweg.de, sowie auf www.facebook.com/daslahntal und www.facebook.com/lahnwanderweg.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER