Gesundheit

Bad Laasphe: Neuer Rotkreuz-Leiter heißt Marco Scheffel

Der Vorsitzende des Ortsvereins, Dr. Fritz Bosch (rechts) und der neue Rotkreuzleiter Marco Scheffel (links) mit dem neuen Kreisvorsitzenden Dr. Martin Horchler zeichnen Christine Otto aus.

Der Vorsitzende des Ortsvereins, Dr. Fritz Bosch (rechts) und der neue Rotkreuzleiter Marco Scheffel (links) mit dem neuen Kreisvorsitzenden Dr. Martin Horchler zeichnen Christine Otto aus.

Foto: Marco Scheffel

Laaspher Ortsverein blickt auf Überraschungen zurück – Brand im DRK-Haus bleibt im Gedächtnis.

Bad Laasphe. Ruhig war das Jahr 2017 für den DRK-Ortsverein Bad Laasphe. Trotzdem gab es die eine oder andere Überraschung, wie der erste Vorsitzende Dr. Fritz Bosch den zahlreichen Mitgliedern der Bereitschaft, des Altenclubs und aus den Reihen der Förderer berichtete.

Sowohl für die Bereitschaft als auch den Vorstand war eines der beeindruckendsten Erlebnisse des vergangenen Jahres wohl der Brand im Heizungskeller des DRK-Hauses, den daraus resultierenden Feuerwehreinsatz und die damit verbundene Neuanschaffung der Heizung.

Im Anschluss berichteten Marion Dersch und ihr Kassenprüfer Hans Schäfer von der Entwicklung des letzten Jahres. Alles in allem sei das Jahr erneut zufriedenstellend gelaufen. Großes Lob erhielt Marion Dersch von den Kassenprüfern für ihren Arbeitsaufwand und die vielen Stunden, die sie jedes Jahr in die Finanzen des Ortsvereins investiert. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Hans Schäfer wurde Matthias Gombert an die Seite von Dennis Frank gewählt.

Rücktritt aus persönlichen Gründen

Patrick Freiwald trug in Vertretung für Inge Heinrich den Bericht der Seniorengymnastik und Tanzgruppe vor. Hans Schäfer trug in Vertretung für Ursula Messerschmidt den Bericht des Altenclubs vor. Den Bericht der Bereitschaft übernahm der neu gewählte Rotkreuzleiter Marco Scheffel.

Aus persönlichen Gründen und durch zahlreiche private Verpflichtungen hat der ehemalige Rotkreuzleiter Marco Klein sein Amt Anfang des Jahres zur Verfügung gestellt. Die Bereitschaft und der Vorstand danken ihm für viele Jahre gute Zusammenarbeit und seinen unermüdlichen Einsatz für den DRK-Ortsverein. Als aktives Mitglied der Bereitschaft und Beisitzer im Vorstand bleibt er dem Verein erhalten.

Neue Rotkreuzleitung gewählt

Im Zuge der Gemeinschaftsversammlung wurde Marco Scheffel zum neuen Rotkreuzleiter, René Achenbach und Jannik Pritzel zu seinen Vertretern gewählt.

In den Berichten war das Thema Nachwuchsmangel allgegenwärtig. In der heutigen Zeit sei ehrenamtliches Engagement und gerade die Arbeit, die das Deutsche Rote Kreuz in vielen Bereichen leistet, wichtiger denn je und alle Gruppen und Clubs sowie die Bereitschaft wünschen sich, dass sich neue Interessierte finden, damit auch in Zukunft ihre wichtige Arbeit fortgeführt werden kann. Zudem werden aktuell rüstige Rentner gesucht, die das Rote Kreuz bei den Leerungen der Altkleidercontainer bei flexibler Zeiteinteilung unterstützen können. Weitere Informationen gibt es bei dem DRK-Ortsverein Bad Laasphe.

Gegen Ende der Veranstaltung konnte der Vorstand zahlreiche aktive und passive Mitglieder für ihre langjährige Arbeit und Treue ehren mit dabei war unter anderem Christine Otto.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben