Einkaufen

Bad Laaspher Schaufenster: Shoppen und Attraktionen erleben

| Lesedauer: 6 Minuten
Wer will, kann Bad Laasphe von oben as dem Hubschrauber beobachten.

Wer will, kann Bad Laasphe von oben as dem Hubschrauber beobachten.

Foto: TKS bad Laasphe / TKS Bad Laasphe

Bad Laasphe.  Das Laaspher Schaufenster steht bevor und wartet neben Shopping auch mit aufregenden Attraktionen auf. Der genaue Ablauf und die Sperrungen.

Schon bald ist es soweit. Am 15. Mai zeigt Bad Laasphe, was es zu bieten hat. Und das kann sich sehen lassen. Angebote von Einzelhandel, Vereinen, Gastronomie sowie spannende Attraktionen für die ganze Familie versprechen einen abwechslungsreichen, informativen und kurzweiligen Tag in der Lahnstadt: Herkommen, sich treiben lassen und Bad Laasphe erleben.

Stöbern auf Flohmärkten, inspirieren lassen bei der Modenschau, Shoppen im Einzelhandel, Vereinsaktionen entdecken, mit dem Hubschrauber Bad Laasphe von oben betrachten, kneip(p)en und sich gesundheitlich beraten lassen oder sogar aktiv mitmachen, die Kinder ausgelassen spielen sehen und am Ende vielleicht mit 10.000€ nach Hause gehen?

Alle, die Ihren Besuch gerne planen wollen, finden hier die wichtigsten Informationen zum zeitlichen und organisatorischen Ablauf:

Die Aktionszeit des Bad Laaspher Schaufensters am 15. Mai ist von 11 bis 18 Uhr. Auf dem Wilhelmsplatz und im Haus des Gastes findet parallel der Kneipp Gesundheitstag statt. Zwischen 11 und

18 Uhr werden interessante Vorträge zum Thema Gesundheit sowie Mitmachkurse, Pilates, Qi Gong, Yoga, Nordic Walking und richtiges Kneippen im Stadtgarten und Ernährungstipps auf dem Wilhelmsplatz angeboten.

Ebenfalls von 11 bis 18 Uhr lädt die beliebte Wittgensteiner Automesse präsentiert von der Sparkasse Wittgenstein und der Wittgensteiner Wochenpost die Besucher ins Ludwig Koch Zentrum ein. Zahlreiche Modelle unterschiedlichster Hersteller können hier in Ruhe betrachtet werden und die Verkäufer stehen für Informationen rund um Ihre Produkte zur Verfügung.

Die Zwei- und Vierrad-Veteranen Freunde Wittgenstein e.V. werden in diesem Rahmen eine Oldtimer Ausstellung durchführen.

Von 11.30 bis 18 Uhr geht es hoch hinaus – Bei Hubschrauberrundflügen Bad Laasphe aus der Vogelperspektive betrachten – im Zehnminutentakt wird hinter dem Aldi Zentrallager gestartet – mitfliegen können immer drei Personen. Reservierungen werden bereits bei der TKS angenommen, Tickets für den Flug gibt es ab sofort ebenfalls bei der TKS im Haus des Gastes.-Von 12 bis 16 Uhr feiert der erste Bad Laaspher Open Air Mädelsflohmarkt Premiere.

Auf dem Parkplatz von EJOT in der Stockwiese laden knapp 30 Stände zum Stöbern, Handeln und Shoppen ein.

Lesen Sie auch: Kneipp-Verein Bad Laasphe: „Wir haben Ideen für Jüngere“

Um 13 Uhr freut sich die Schulband des Städtischen Gymnasiums „10Rockfield Road“ auf viele Zuschauer. Vor dem Pluspunkt Kö des Sozialwerks Sankt Georg präsentieren sie sich in einem halbstündigen Konzert.

Ab 13 Uhr startet auch der Kinderflohmarkt in der Königstraße. Hier bieten bis 16 Uhr an mehr als 15 Ständen große und kleine Verkäufer alles rund ums Kind an.

Auch der Einzelhandel zeigt was er zu bieten hat, verkaufsoffen ist von 14 – 18 Uhr.

Zur Einstimmung findet um 14 Uhr die beliebte Modenschau von Kö13 in Kooperation mit dem Schuhhaus Wehrmann auf Höhe des Ladens Kö13 in der Königstraße statt.-Kinder sowie alle, die sich gerne nochmal wie ein Kind fühlen wollen, finden zwischen 11 und 18 Uhr im Stadtgarten sowie auf dem Wilhelmsplatz große Attraktionen wie Shark Attack und Aqua Balls sowie einen Riesenkicker und eine große Hüpfburg im Ludwig Koch Zentrum. Außerdem haben sich viele Teilnehmer Aktionen an Ihren Ständen für die kleinen Besucher einfallen lassen.

Für alle Besucher gibt es ein weiteres Highlight und hoffentlich am Ende einen Glückspilz! Gemeinsam durch TKS, Kneippverein und der Sparkasse Wittgenstein wird es beim Tresorgewinnspiel die Chance auf 10.000 Euro geben. Mitmachen ist ganz einfach. Bei allen Teilnehmern gibt es Gewinnspielkarten, auf

welche Sie Ihren eigenen, persönlichen 6-stelligen Glücksspielcode eintragen. Im Foyer des Haus des Gastes sowie im Ludwig-Koch-Center finden Sie jeweils einen Tresor. Derjenige, der es schafft, den Tresor mit seinem Code zu knacken, darf sich über 10.000€ Beute freuen. Aber das ist noch nicht alles, einige Einzelhändler der Stadt haben hochwertige Sachpreise zur Verfügung gestellt, die unter allen Teilnehmern, die Ihre Karte in den Tresor werfen verlost werden!

Einen gelungenen Abschluss bietet das Rudelturnen, welches in der Region bereits erfolgreich Halt gemacht hat und jetzt den Startschuss zum diesjährigen Wittenstein Battle gibt: Von 17 Uhr bis 18 Uhr powert ihr gemeinsam bei „Kraft“Von 18 Uhr bis 19 Uhr bei „Mobility“-Shuttle Kernstadt

Gewerbegebiet: Es wird ein wenig nostalgisch. Nach so langer Zeit kommt der Wilde Ben zurück nach Bad Laasphe. Im 30 Minuten Takt pendelt die ehemalige Altstadtfest – Bimmelbahn zu zehn Haltestellen und verbindet das Gewerbegebiet mit der Kernstadt. Unterstützt wird der Wilde Ben von unserem Bürgerbus sowie einer original Ape, die stilecht durch die Stadt rollt-Essen & Trinken:Für das leibliche

Wohl sorgen neben der ortsansässigen Gastronomie zahlreiche Vereine und externe Anbieter, die über das komplette Veranstaltungsgelände verteilt eine große Auswahl an Speisen, Kuchen, Waffeln und allerlei Leckereien anbieten.

Getränkestände gibt es auf dem Wilhelmplatz, in der Köngistraße, in Höhe des Altstadtbrunnens sowie im Ludwig-Koch-Center.

Sperrungen: Die Königstraße ist von 11 bis 18 Uhr ab den Kreuzungen Mauer-/Wallstraße komplett gesperrt. Die Zu- und Abfahrt kann über einen Einbahnstraßenverkehr von der Mauer- über die Wallstraße erfolgen. Ebenfalls gesperrt sind Teilstücke „In der Aue“ und „Ludwig-Koch-Straße“. Hier ist die Zufahrt frei bis zur Tankstelle des Raiffeisenmarkts. Die Ludwig Koch Straße ist nur frei bis zur Einfahrt des Aldi Parkplatzes.

Parken: Parkmöglichkeiten in der Kernstadt gibt es auf den öffentlichen Parkplätzen in der Gartenstraße sowie in der Lahnstraße, des Weiteren gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten im Gewerbegebiet. Hier stehen die Parkplätze von Aldi und Lidl zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zu den Ausstellern und deren Standplatz finden Sie jederzeit unter www.tourismus-badlaasphe.de/region-kultur/events/schaufenster-2022.html sowie im Flyer, der bei der TKS und im Einzelhandel ausliegt und ebenfalls hier https://www.tourismus-badlaasphe.de/fileadmin/datenTKS/ Veranstaltungen/2019_22_Schaufenster/Flyer_Schaufenster_2022_neu.pdf online abrufbar ist.

Die TKS sowie alle Teilnehmer des Bad Laaspher Schaufensters hoffen auf viele Besucher und versprechen einen abwechslungsreichen Tag, auf den sich alle nach der langen pandemiebedingten Pause freuen können.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben