Blaulicht

Erndtebrück: LKW-Fahrer nötigt älteren Mann

Die Polizei such jetzt nach dem älteren Mann.

Die Polizei such jetzt nach dem älteren Mann.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Erndtebrück.  Der Mann wollte den LKW-Fahrer an der Fahrerflucht hindern und stellte sich vor den LKW. Der fuhr trotzdem an und stieß mit dem Mann zusammen.

Am vergangenen Donnerstag , dem 19. November fuhr ein weißer LKW, der auf dem Gehweg vor dem Parkplatz der Sparkasse stand, auf die Talstraße in Erndtebrück. Er wollte sich unerlaubt entfernen, obwohl er das Haltestellenschild der Bürgerbushaltestelle beschädigt hatte. Ein älterer Mann machte den Fahrer darauf aufmerksam und wollte ihn bis zum Eintreffen der Polizei aufhalten.

Fahrer fuhr trotzdem an

Der Mann stellte sich zu diesem Zweck direkt vor den LKW. Obwohl der Mann vor dem Fahrzeug stand, fuhr der Fahrer fuhr daraufhin an und stoppte direkt wieder. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit dem Fußgänger.

Das Verkehrskommissariat der Polizei sucht nun diesen älteren Mann, der dabei auch verletzt worden sein könnte und der sich bisher nicht gemeldet hat. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Bad Berleburg unter der 02751-9090 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben