Verkehrsunfall

In Bad Berleburg: Seniorin rammt Hauswand mit ihrem Auto

Auf der Suche nach einem Parkplatz ist die Seniorin über das Ziel hinausgeschossen.

Auf der Suche nach einem Parkplatz ist die Seniorin über das Ziel hinausgeschossen.

Foto: Eberhard Demtröder / WP

Bad Berleburg.  Die 79-Jährige hatte bei der Suche nach einem Parkplatz am Fahrbahnrand der Poststraße offenbar die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall am Vormittag in der Bad Berleburger Kernstadt: Eine 79-jährige Autofahrerin hatte auf der Suche nach einem Parkplatz am Fahrbahnrand der Poststraße offenbar die Kontrolle über ihren Wagen verloren – und schließlich eine Hauswand gerammt.

Lesen Sie auch: Bad Berleburg: Polizei sucht nach Unfall einen Golf-Fahrer

Frau war auf dem Weg zum Impftermin

Es entstand Sachschaden an ihrem Auto wie auch an der Wand. Zum Glück wurde weder die Seniorin am Steuer verletzt, noch ein Fußgänger – schließlich war der Wagen zuvor quer über den Bürgersteig geschossen. Die Bad Berleburger Polizei nahm den Unfall auf und erhob ein Verwarnungsgeld von der Verursacherin. Sie war auf dem Weg zu einem Impftermin.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben