Unfall

Niederlaasphe: Mit dem Fahrrad frontal gegen Auto

Mit einem Rettungswagen wurde ein 13-Jähriger in eine Marburger Klinik gefahren.

Mit einem Rettungswagen wurde ein 13-Jähriger in eine Marburger Klinik gefahren.

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Niederlaasphe.  Wie durch ein Wunder wurde der Junge bei der Kollision nur leicht verletzt.

Ein 13-jähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Niederlaasphe verletzt und wurde mit dem Rettungswagen in ein Marburger Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben bereits am Freitagabend gegen 17.30 Uhr. Der 13-Jährige war mit dem Fahrrad frontal mit einem Pkw kollidiert. Er zog sich aber nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen zu.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben