Deutsches Rotes Kreuz

René Scheffel neu im Ausbilderteam des DRK Bad Laasphe

Rotkreuzleiter Marco Scheffel (links) und Patrick Freiwald (rechts) stellen René Scheffel vor, der jetzt die Erste Hilfe Ausbildung in Bad Laasphe unterstützen wird.

Rotkreuzleiter Marco Scheffel (links) und Patrick Freiwald (rechts) stellen René Scheffel vor, der jetzt die Erste Hilfe Ausbildung in Bad Laasphe unterstützen wird.

Foto: DRK Bad Laasphe / WP

Bad Laasphe.  Es gibt wieder Erste Hilfe Kurse in Bad Laasphe. Los geht es Mitte September, sagt das DRK

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit Kurzem wird das Ausbilderteam des DRK Bad Laasphe um einen weiteren Ausbilder für Erste Hilfe ergänzt: René Scheffel hat im Institut für Bildung und Kommunikation in Münster die Lizenz als Ausbilder erworben. Neben René Scheffel stehen auch Patrick Freiwald, Matthias Gombert und Marco Scheffel als Ausbilder zur Verfügung. Alle Vier sind zudem ausgebildete Rettungssanitäter, wissen also, was sie den Lehrgangsteilnehmern mit auf den Weg geben. „Neben der Schulung von betrieblichen Ersthelfern und Projekten in Kindergärten und Schulen möchten wir nun auch wieder öffentliche Kurse durchführen“, erklärt Rotkreuzleiter Marco Scheffel. Zielgruppe hierfür sind beispielsweise Führerscheinbewerber, Ersthelfer in Betrieben aber natürlich auch jeder Interessierte.

Die nächsten Kurse sind für den 14. September und den 2. November im DRK-Zentrum des Ortsvereins in der Gartenstraße geplant.

Anmeldungen über die Internetseite des DRK-Kreisverbandes https://www.siegen-wittgenstein.drk.de/seminare/erste-hilfe/basis-ausbildung/erste-hilfe-ausbildung.html.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben