Rückershausen.

Rückershausen geht wieder auf Hüttenwanderung

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rückershausen. Die Dorfgemeinschaft Rückershausen/Weide, der Ski-Club Rückershausen, der Schieß- und Schützenverein Oberndorf und der TuS Volkholz gehen in diesem Jahr zum mittlerweile dritten Mal auf Hüttenwanderung, die erstmals 2010 ausgerichtet wurde. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt etwa zehn Kilometer. Folgende Stationen sind als Start, Ziel oder Zwischenziel anzulaufen:
Skihütte in Rückershausen
Schützenheim in Oberndorf
Vereinsheim des TuS Volkholz
Geräteschuppen Wagner in Weide

Der Einstieg in die Strecke ist an jeder Station in beliebiger Richtung möglich. Zu Beginn der Wanderung wird an die Teilnehmer ein Wanderpass ausgegeben, der ausgefüllt werden muss. An jeder Station wird der Wanderpass abgestempelt. Wer alle Stationen angelaufen hat, kann an der Verlosung teilnehmen. Es winken wieder viele attraktive Preise.

Gewandert wird in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Es werden keine Teilnahme-Gebühren erhoben. Außerdem bieten die Veranstalter an allen Stationen kulinarische Köstlichkeiten und Getränke an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben