Ehrung

Walter Peschers ist seit 45 Jahren im Malteser Hilfsdienst

Walter Peschers (Mitte) mit dem Bad Laaspher Stadtbeauftragten Michael Hermann (r.) und dem Kreisbeauftragten Reinhard Biehl.    

Walter Peschers (Mitte) mit dem Bad Laaspher Stadtbeauftragten Michael Hermann (r.) und dem Kreisbeauftragten Reinhard Biehl.    

Foto: Malteser Hilfsdienst

Jetzt hat Walter Peschers die Malteser-Ehrennadel in Gold erhalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bad Laasphe/Oberndorf. Für 45-jährige Mitgliedschaft im Malteser Hilfsdienst hat der frühere Kreisbeauftragte und langjährige hauptamtliche Kreisgeschäftsführer, Walter Peschers aus Netphen, Mitte Mai die Malteser-Ehrennadel in Gold erhalten. Peschers lebt seit einigen Jahren mit seiner Frau im Seniorenstift in Oberndorf. Zu seinem Ehrentag hatte er sich gewünscht, die Bad Laaspher Malteser zu besuchen. Dort empfing ihn der Stadtbeauftragte Michael Hermann zu einem Rundgang durch die Dienststelle und erläuterte auch das neue Projekt Herzenswunschkrankenwagen, der Menschen in der letzten Lebensphase eine Fahrt zu einem Wunschziel ermöglicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben