Thyssenkrupp AG aus Essen - Deutschlands größte Technologiefirma

Die Thyssenkrupp AG ist das größte deutsche Stahl- und Technologieunternehmen und hat unter Führung von Martina Merz seinen Firmensitz in Essen.

Die Thyssenkrupp AG ist Deutschlands größtes Stahl- und Technologieunternehmen. Der Konzern entstand erst 1999 aus der Fusion der Thyssen AG mit der Friedrich-Krupp AG Hoesch-Krupp. Thyssenkrupp sitzt heute in Essen, Vorstandsvorsitzende ist Martina Merz. Im Mai 2022 beschäftigte das Unternehmen erstmals seit vielen Jahren weniger als 100.000 Mitarbeitende - insgesamt sind es 97.542. Für das Jahr erwartet der Thyssenkrupp-Vorstand einen operativen Gewinn von mindestens zwei Milliarden Euro.