Gelände der Zuckerfabrik Soest steht seit 20 Jahren leer

Auf dem Gelände der Alten Zuckerfabrik an der Hammer Landstraße in Soest wurde bereits 1883 mit der Verarbeitung von Zuckerrüben begonnen. Seitdem die Südzucker AG 1992 ihren Betrieb eingestellt hat, ist das große Gelände weitestgehend ungenutzt.

Auf dem Gelände der Alten Zuckerfabrik an der Hammer Landstraße in Soest wurde bereits 1883 mit der Verarbeitung von Zuckerrüben begonnen. Erst im Jahr 1992 stellte die Südzucker AG ihren Betrieb in der Anlage ein und baute einen Großteil der Produktionsanlagen ab. Lediglich zwei Silos und eine Fabrikhalle wird noch heute vom Unternehmen genutzt. Der Rest des Areals ist seit über 20 Jahren eine Industriebrache.

Verwandte Themen