Neun Tonnen Elfenbein zum Weltelefantentag zerstört

Neun Tonnen Elfenbein zum Weltelefantentag zerstört
Mi, 12.08.2020, 15.29 Uhr

Behörden in Singapur haben neun Tonnen Elfenbein zerstört, das zwischen 2014 und 2019 beschlagnahmt wurde. Darunter sind die Stoßzähne von mehr als 300 afrikanischen Elefanten. Die Aktion fand zum Weltelefantentag statt.

Beschreibung anzeigen

Behörden in Singapur haben neun Tonnen Elfenbein zerstört, das zwischen 2014 und 2019 beschlagnahmt wurde. Darunter sind die Stoßzähne von mehr als 300 afrikanischen Elefanten. Die Aktion fand zum Weltelefantentag statt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Neueste Videos
    Lokal Videos