Gaspreis und Vorräte in Deutschland

Der Erdgaspreis steigt seit Monaten und befand sich vor einer Woche auf einem Mehrjahreshoch. Wie schwankend der Börsenpreis ist, zeigten die vergangenen Tage. Bis Mittwoch gab der Preis plötzlich wieder um 30 Prozent nach. Wann die Preise wieder auf Normalniveau sinken könnten, wagen selbst Experten derzeit kaum zu sagen.

Die Vorräte in den großen Gasspeichern in Deutschland sind aktuell unterdurchschnittlich. Vergangene Woche lag der Durchschnittsfüllstand bei 68,4 Prozent.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben