Fusion

Warenhaus-Konzern nennt sich „Galeria Karstadt Kaufhof“

In Düsseldorf liegen sich Filialen von Karstadt und Galeria Kaufhof an einer Straße gegenüber (Archivbild)

In Düsseldorf liegen sich Filialen von Karstadt und Galeria Kaufhof an einer Straße gegenüber (Archivbild)

Foto: Marius Becker/dpa

Köln.   Laut einem Medienbericht soll der fusionierte Warenhaus-Konzern von Galeria Kaufhof und Karstadt sich künftig „Galeria Karstadt Kaufhof“ nennen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der fusionierte Warenhaus-Konzern von Galeria Kaufhof und Karstadt nennt sich künftig „Galeria Karstadt Kaufhof“. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ mit Berufung auf Branchenkreise.

Danach werden die Holding und auch die Filialen diesen Namen bekommen. Im neuen Logo nehme der Schriftzug der Dachmarke Galeria den größten Raum ein, zudem würden beide Unternehmensfarben (blau und grün) im neuen Logo auftauchen. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben