Die Themen im E-Paper

Unser Tipp am Sonntag: Auf Kaffee und Kuchen mit Zonen-Gaby

Lesedauer: 4 Minuten
Kaffee, Käsekuchen und die siebte Ausgabe Ihrer Tageszeitung smart und digital to go – so sieht doch der perfekte Sonntag aus!

Kaffee, Käsekuchen und die siebte Ausgabe Ihrer Tageszeitung smart und digital to go – so sieht doch der perfekte Sonntag aus!

Foto: Ann Tur / Shutterstock

Rote Karte für die Euro! Ein vergrätzter Fan packt aus. Dann gibt’s in der Sonntagsausgabe ein Wiedersehen mit Zonen-Gaby, Kiezgrößen und Geiern.

Fußball EM? Ohne mich! Vom Fußball-Verrückten zum Voll-Verweigerer: Eine ganz persönliche Abrechnung mit dem Kicker-Kommerz. Unser Autor zückt glatt Rot: Der Fußball hat schließlich gezeigt, dass er auch ohne Fans kann. Zeigen jetzt die Fans, dass sie auch ohne den Fußball können? Die Titelgeschichte zur Euro in der digitalen Sonntagsausgabe, dem E-Paper Ihrer Zeitung.

Europas erste Popcorn-Boutique: In der Düsseldorfer Altstadt gibt es jetzt Mode für den Magen – mit schnöder Kinokost hat „Pottkorn“ nichts mehr zu tun. Der Puffmais entpoppt sich hier auch als Riegel, Brot oder Eis in verrückten Geschmackssorten wie Thymian-Pfirsich-Parmesan oder Espresso-Whiskey. Und noch verrückteren Namen: Hüftgold, Dröhnung, Aufreißer, Schmatzi für Schatzi oder Rosa Innenfutter.

Promis undercover! In einer Revierstadt, die wir noch nicht verraten, treffen Stars, die wir natürlich auch noch nicht verraten, heimlich auf Otto-Normalverbraucher, regelmäßig und ungezwungen, weil sie hier Mensch sein können. Zum Dank setzen sie nun der Stadt ein bizarres Denkmal. Das sollte eigentlich auf St. Pauli stehen, ist aber selbst dem Kiez dort zu schlüpfrig... Eine exklusive Geschichte der digitalen Sonntagszeitung.

Mülheim an der Uhr und die allerletzte Zeche: Im Oktober will Schriftsteller Ariel Magnus Kurzgeschichten aus dem Revier veröffentlichen. Dann ist sein Jahr als Metropolen-Schreiber RUHR vorbei. Für die Brost-Stiftung zog er von Buenos Aires nach Mülheim. Wir schreiben über den Mann, der über uns schreibt.

Gern verklagt und doch unsinkbar: Titanic – das Schlachtschiff der Satire läuft zum 500. Mal vom Stapel. Von „Birne“ bis den „Arminions“ hat sich die „Titanic“ durch die Jahrzehnte manövriert, eine Partei gegründet, eine WM zu uns geholt und an der „endgültigen Teilung Deutschlands“ gearbeitet. Über Sternstunden mit Zonen Gaby.

Typen aus dem Fußball-Westen: Zwei Fans aus dem Ruhrgebiet erinnern sich gerne an die Zeit, in der die Stars ihrer Lieblingssportart noch besonders waren. Deshalb bannen sie „Echte Legenden“ wie Bernard Dietz, Willi Lippens oder Mike Büskens auf T-Shirts und Poster: aus unserer Serie „Ich mach mein Ding“.

Die Welt stopft die Steuerlöcher: Die größten globalen Konzerne sollen mehr Abgaben an Staaten und Bürger zahlen. Das Abkommen zur weltweiten Mindeststeuer scheint in erreichbarer Nähe. Wie funktioniert das System?

Vitamin K: Unterschätzt, aber ultrawichtig! Der dänische Biochemiker Henrik Dam forschte an Hühnern – für seine Entdeckung erhielt er den Nobelpreis für Medizin.

Der unsterbliche Rebell und seine schnellen Autos: James Dean wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden – hätte er nicht bei einem Verkehrsunfall sein Leben gelassen. Eine Geschichte über ein internationales Jugend-Idol und seine Leidenschaft für schnelle Gefährte.

Mit der Dampflok durch Neuseeland: Erinnerungen an den schnaufenden Zug „Kingston Flyer“ – dort, wo auf dem Inselstaat im Pazifik einst der Goldrausch ausbrach. Nostalgische Erinnerungen an eine Reise auf nur 14 Kilometern Schiene am anderen Ende der Welt. Aus der Rubrik „Reiseträume“!

Die Rückkehr der wilden Bartgeier: Vor gut 100 Jahren haben Menschen die prächtigen Vögel in den Alpen ausgerottet. Nun werden sie wieder angesiedelt.

Den langen Weg ins Freibad kann man sich auch sparen: Quick Up Pools ermöglichen unkomplizierten Badespaß im eigenen Garten. Doch das Vergnügen kostet...

Lichte Momente zu jeder Tageszeit: Seit der Corona-Pandemie arbeiten viele Menschen zu Hause. Dort brauchen sie nicht nur einen ordentlichen Schreibtisch, sondern auch gutes Licht.

Und hey, natürlich starren wir nicht an die Decke, sondern lünkern lustig auf ehrgeizigen sieben Seiten in die Euro rein – und die wird mit dem Sport am Sonntag am schönsten…

Das alles und noch viel mehr wie unsere Kinderseite, Aktuelles von Grünen-Parteitag und G7-Gipfel sowie aus der bunten Gesellschaft, lesen Sie für zwei Monate (acht Ausgaben) kostenlos und unverbindlich in der Digitalen Sonntagszeitung, dem E-Paper Ihrer Zeitung. Hier geht’s zum Angebot: GENAU MEIN SONNTAG

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wochenende

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben