Ratgeber

Eigentümer sollten Garagenplätze vorher nachmessen

Vor der Schlüsselübergabe einer Eigentumswohnung sollten Eigentümer auch den Garagenplatz geprüft haben.

Vor der Schlüsselübergabe einer Eigentumswohnung sollten Eigentümer auch den Garagenplatz geprüft haben.

Foto:  Kai Remmers

Berlin.   Vor dem Kauf einer Eigentumswohnung ist einiges zu beachten. Auch der Garagenplatz sollte gut geprüft sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wer eine Eigentumswohnung mit Tiefgaragenplatz kaufen will, sollte zwei Dinge machen: Sich zum einen überlegen, welches Auto er fährt oder in Zukunft fahren will. Zum anderen macht es Sinn, den Tiefgaragenplatz einmal nachzumessen.

Häufig sind diese zu schmal, informiert der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin. Auch ein kurzer Stellplatz sowie eine knapp bemessene Fahrgasse können zum Problem werden. Damit Eigentümer sich später nicht ärgern, weil sie beim Ein- und Aussteigen aus etwa einem Geländewagen zu wenig Platz haben, sollten sie rechtzeitig auf diese Details achten. (dpa/tmn)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben